Stellungnahme zum Coronavirus

Hallo liebe BeerZone-Freunde,

sicherlich beschäftigt auch ihr euch mit den Auswirkungen der aktuellen Einschränkungen die durch das Coronavirus entstehen und auch uns erreichen einige Anfragen dazu.

Wie sich das Virus insbesondere in Richtung des Sommers hin entwickeln wird, ob es vielleicht durch die höheren Temperaturen verschwindet, scheinen selbst Experten nicht wirklich zu wissen – wir entsprechend erst recht nicht. 

Wir nehmen die Lage entsprechend ernst, wollen uns aber speziell für ein so viele Monate noch entferntes Event auch nicht der aktuell üblichen Panik hingeben.

Deshalb planen wir aktuell die BeerZone normal wie immer durchzuführen.

Da aber diese Woche die tschechischen Behörden Veranstaltungen mit über 100 Teilnehmern untersagt haben, werden wir, sollte das Verbot bis zum 1. Juli aufrechterhalten bleiben, am 1. Juli alle Teilnahmebeiträge erstatten und das Event absagen.

Sollten allerdings nach dem 1. Juli neue äußere Umstände auftreten, welche uns die Durchführung verbieten (z.B. das Verbot wurde aufgehoben und dann erneut eingesetzt), müssten wir dann den Termin verschieben.

Dies wird voraussichtlich eine Verschiebung auf 2021 sein.

Das heißt, ihr hättet dann ein Ticket für die nächste BeerZone – also voraussichtlich 2021.
Dieses Szenario halten wir jedoch ohnehin für eher unwahrscheinlich, da bis dahin der Krankheitsverlauf soweit vorangeschritten sein wird, dass keine unerwarteten Beschränkungen mehr eintreten sollten.

Vielen Dank für euer Verständnis und lasst euch nicht anstecken.

Euer BeerZone Orga-Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.