Allgemeines Ziel: so viel wie möglich Bierdeckel sammeln, die dann nach dem Spiel in (echte und volle) Bierflaschen umgetauscht werden können.

Die meisten Missionen werden im Vorfeld recht geheim gehalten, um die Spannung für euch aufrecht zu erhalten. Daher muss ich hier insbeosndere bei den Nebenmissionen etwas um den heißen Brei herumreden und aus der Vergangenheit berichten:

Hauptmission:
Ständiges Ziel ist es, möglichst viele der 15 Fahnen zu erobern und zu halten. Für 10 gehaltene Minuten gibt es eine bestimmte* Anzahl an Bierdeckeln.
Die Diebe und die Brauer haben jeweils 1 Fahne an der sie zusätzlich respawnen können, falls ihre Fraktion die Fahne dort hält (vorgezogener Respawn).

ständige Nebenmissionen:
z.B. Gegnerischen Kommandanten hitten:
Den gegnerischen Kommandanten hitten. Dafür muss der Kommandant eine bestimmte* Anzahl Bierdeckel abgeben.

spezielle Nebenmissionen:
Es gibt zusätzlich noch einige andere Nebenmissionen, bei denen man sich ebenfalls Bierdeckel dazuverdienen kann. Lasst euch überraschen!

NSC-/LARP-Nebenmissionen
Auf dem Spielfeld trefft ihr auf einige LARP-Charaktere – natürlich alle im Bier-Style. Manche begleiten euch zu speziellen großen Nebenmissionen (aus den letzten Jahren: z.B. der Bierschoff, der Bierkönig, der Bierbaron), andere aber haben kleine, individuelle Nebenmissionen für euch (aus den letzten Jahren: z.B. Wettsaufen mit dem Biertrinker, Angeln mit dem Bierangler, wirre Missionen des Bierpredigers)
Also ihr merkt, langweilig wirds eher nicht^^.

* die genaue Anzahl richtet sich nach der Nähe zum Gegner (kann für jede Flagge aus der Geländekarte entnommen werden)