Was sind die Sicherheitsabstände? Band-Regel?

Die Sicherheitsabstände dienen der Vermeidung von Verletzungen, die durch zu geringe Abstände zwischen Schützen und Getroffenen entstehen.

Sicherheitsabstände:
unter 0,5 Joule: keiner (bis auf Bang-Regel)
0,5 bis 1,5 Joule: 10 Meter
über 1,5 Joule: 20 Meter

Befindet sich dein Gegner innerhalb des für deine Softair geltenden Sicherheitsabstandes, kannst du ihn mit dieser Softair aus Sicherheitsgründen nicht abschießen.
Dein mögliches Vorgehen: Du kannst entweder den Abstand vergrößern, auf eine andere Softair mit einem geringeren Sicherheitsabstand wechseln, oder bei sehr geringem Abstand von der Bang-Regel (sieh unten) Gebrauch machen.

Bang-Regel:
Befindet sich ein Spieler in einem Abstand von weniger als 5 Meter auf freiem Schussfeld vor dir, bist du angehalten den Spieler durch rufen des Wortes „Bang“ zu hitten und nicht durch Gebrauch deiner Softair, da in einem solch geringen Abstand die Verletzungsgefahr durch das Geschoss sehr hoch ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.